RT 43 Itzehoe

    Challenge „Hilfspakete für die Bananenflankenliga“

    Eines unserer Herzensprojekte ist auch weiterhin die Bananenflankenliga aus Itzehoe. Aus der Aktion, die erstmalig vor fünf Jahren durchgeführt wurde, ist mittlerweile ein eigener Verein entstanden, der in Zusammenarbeit mit der Steinburg Schule und dem Verein Kopf Hoch e.V. über das ganze Jahr hinweg Fußballtrainings mit körperlich und geistig beeinträchtigten Kindern ermöglicht.

    Das große Turnier auf dem Kinderfest kann wegen Corona dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Dafür läuft gerade eine Sammelaktion von It’s for Kids. Hier werden Sachspenden zu Geldspenden umgewandelt und kommen so dem Verein Bananenflankenliga zu Gute.

    Wie läuft die Aktion genau ab?

    Die Bananenflankenliga startet die Aktion „Hilfspakete“ gemeinsam mit der Stiftung „It´s for kids“. Die Stiftung „It´s for kids“ kann aus vielen alten Sachen Geld machen, was wiederum der Bananenflankenliga zugutekommt.

    Und so einfach geht’s:

    Packen Sie u.a. Gegenstände in ein Paket mit einem BFL – Logo und schicken Sie dieses an:

    Stiftung It’s for Kids, Klotzstraße 33, 40721 Hilden

    GANZ WICHTIG: Auf dem Karton muss „Bananenflankenliga“ oder „BFL“ stehen, damit die Spenden auch der Bananenflankenliga zugeordnet werden können. Den passenden Adressaufkleber gibt es weiter unten.

    Was darf ins Paket?

    ➡ Alte Währungen wie z.B. D-Mark, österreichische Schillinge oder spanische Peseten.

    ➡ Aktuelle Währungen wie amerikanische Dollar, Schweizer Franken, britisches Pfund oder japanische Yen.

    ➡ Leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen (auch aus Kopierern)

    ➡ Alte oder ungenutzte Mobiltelefone (ohne Akkus)

    ➡ Alter Gold- oder Silberschmuck

    ➡ Zahngold

    ➡ Kupfergeld (1-, 2- oder 5-Cent Münzen)

    Wir freuen uns auf zahlreiche Pakete für die Bananenflankenliga! 

     

    Mit einem Klick auf das nachfolgende Bild können sie den Adressaufkleber downloaden:

     

     

     

    Pro Familia entwickelt neuen Leitfaden

    Quelle: shz - Grischa Malchow

    Infobroschüren für Familien und werdende Eltern gibt es auch in Itzehoe zuhauf – doch alles auf einen Blick zu bekommen, war bisher noch nicht möglich. Das ändert sich nun. Die in der Kreisstadt ansässige Beratungsstelle von Pro Familia hat mit der Unterstützung des Round Table Itzehoe und der Kroschke Kinderstiftung einen Leitfaden entwickelt, der eine Checkliste für Schwangere und die wesentlichen Anlaufstellen für Familien in Itzehoe vereint.

    Mehr dazu auf der Seite der SHZ: https://www.shz.de/27111607 ©2020

    Spendenaktion des Round Table unterstützt Klinik-Clown Krümel

    Spaß bei der Spendenübergabe - Quelle: shz

    Rote Nasen und Seifenblasen bei einer Spendenübergabe, das ist eher selten. Aber nicht, wenn Clown Krümel dabei ist: 2500 Euro übergab eine Delegation aus dem Round Table Itzehoe im Klinikum Itzehoe.

    Die Mitglieder des Serviceclubs haben sich auf die Fahnen geschrieben, „lokal etwas für Kinder zu tun“, erklärt Präsident Sjoerd van der Ham. Diesem Zweck dient auch der Round-Table-Stand auf dem Itzehoer Weinfest. „Die Stimmung war auch in diesem Jahr super und das Feedback der Besucher sehr gut“, sagt Sebastian Jahn. Viele hätten den Betrag für die gute Sache gleich aufgerundet, ergänzt Christian Schürmann.

    Plastikbecher haben bei den „Kleinen Strolchen“ ausgedient

    Quelle: shz - Gisela Tietje-Räther

    „Tschüs Plastikbecher“ hieß es in der Kita Kleine Strolche in Wrist-Stellau. Ersetzt wurden die umweltbelastenden Behältnisse durch nachhaltige Edelstahlbecher aus dem Round-Table-Projekt „Statt-Plastik-Becher“.

    Beim Kita-Besuch hatten Marko Förster und Jan-David Rützel vom Round Table 43 in Itzehoe insgesamt 130 Exemplare im Gepäck. „Bei uns werden sie künftig als Trink- und Zahnputzbecher eingesetzt“, erklärte Kita-Leiterin Susanne Johannisson. Ihre bunten Plastikbecher warfen die Kinder in einen provisorischen Müllkorb und nahmen im Tausch gleich die glänzenden Edelstahlprodukte mit der Gravur „Time to Change“ in Empfang.

    Weitere Beiträge ...